EUR 2.961 p.Pers. im DZ inkl. Flug EUR 2.349 p.Pers. im DZ zzgl. Flug

Höhepunkte von Myanmar

Hauptreise

  • 9 Tage
  • Privatreise
  • Hotelklasse wählbarHotelklasse wählbar
  • Hauptstadt Yangon
  • Pagoden von Bagan
  • Alte Königsstadt Mandalay
  • Inwa, Stadt der Edelsteine
  • 600 Stupas in Sagaing
  • U-Bein-Brücke in Amarapura
  • Inle See
Yangon Old Bagan Mandalay Inn Wa

Kulturelle Highlights im goldenen Land erwarten Sie: das kolonial geprägte Yangon, die faszinierende Pagodenstadt Bagan und die Königsstadt Mandalay. Die alten königlichen Hauptstädte Inwa, Sagaing und Amarapura dürfen nicht fehlen. Die Menschen und das Leben am Inle See runden Ihr Erlebnis Myanmar ab.

Tag 1
Yangon
Herzlich willkommen in Myanmar, Yangon - Stadtbesichtigung
Myanmar - das Land der 1000 Pagoden
Herzlich willkommen in Myanmar

Das goldene Land am Golf von Bengalen lädt Sie ein seine Traditionen, Menschen und Kultur kennenzulernen. Hier finden Sie nicht nur prachtvolle Tempel, Klöster und Pagoden, sondern treffen auf die unterschiedlichsten Völker und Menschen - eine ethnische Vielfalt und Dimension, deren friedliches Zusammenleben keine Selbstverständlichkeit ist.

Das einstige Burma ist auch so faszinierend, weil es sich den Charme vergangener Zeiten größtenteils bewahrt hat. Durch die jahrzentelange politische Isolation ticken die Uhren hier noch etwas anders: Im Gegensatz zu anderen asiatischen Hauptstädten wirkt Yangon wahrlich friedlich, die vielen Sehenswürdigkeiten sind nicht von Touristen überlaufen, da der Massentourismus hier noch keinen Einzug gefunden hat und die Menschen sind unglaublich freundlich und gelassen, da sie noch tief in ihren religiösen und kulturellen Wurzeln verankert sind.

Shwedagon-Pagode in Yangon
Yangon - Stadtbesichtigung

Nach Check In im Hotel beginnt Ihre Tour durch die Hauptstadt Myanmars.

Sie besichtigen die Chaukhtatgyi Pagode mit dem riesigen liegenden Buddha. Dieser ist etwa 710 m lang und bunt bemalt. Er wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts von einem reichen Burmesen gespendet, stürzte 1957 aber ein. Jahre später wurde der Buddha wiederaufgebaut, dieses Mal mit privaten Geldern von Gläubigen und Touristen. Deren Namen finden Sie an den Innenwänden der Pagode.

Fotostopp am Karaweik Palast, welcher wie ein goldenes Schiff im Kandawgyi See liegt.

Das Wahrzeichen von Myanmar, eines der wichtigsten Sakralbauten und das religiöse Zentrum des Landes, ist der Shwedagon, einer der berühmtesten Stupas der Welt. 99 m hoch, mit 60 Tonnen echtem Gold erbaut und mit tausenden Edelsteinen verziert, wird dieses Superlativ Ihnen den Atem rauben. Neben dem ganzen Blitzen und Glitzern sollten Sie den wunderschönen Garten nicht außer Acht lassen.

Übernachtung in Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in folgenden Hotels in Yangon:

  • Komfortklasse: Chatrium Hotel Royal Lake Yangon - komfortables Stadthotel mit perfekten Service, Pool und einem wunderbaren Blick über die Pagoden Yangons.
  • Luxusklasse: Belmond Governor's Residence - Luxushotel im kolonialen Stil mit zuvorkommendem Service, tollem Garten mit Pool und exzellenter Küche. Eine Oase der Ruhe mitten in Yangon.
Tag 2
Old Bagan
Bagan - Stadtbesichtigung
Flug nach Bagan

Flug von Yangon nach Bagan - Dauer 01:20 Stunden.

Im Land der Pagoden von Bagan
Bagan - Stadtbesichtigung

Myanmar als Ganzes ist ein Land der Tempel und Pagoden, Sie finden Buddha-Bilder und -figuren an jeder Ecke. Doch nirgendwo ist es so geballt wie in Bagan. Mehr als 4.500 religiöse Bauten wurden zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert in und rund um Bagan errichtet, wovon heute noch etwa die Hälfte stehen.

Bei Ihrer Stadtrundfahrt sehen Sie die wichtigsten Tempel und Pagoden, so wie den Shwezigon. Dieser gilt als einer der wichtigsten Pagoden der Stadt und ist eine beliebte Pilgerstätte für Buddhisten weltweit. Sehen Sie die Fresken aus dem 13. Jahrhundert, die die Korridore des Kyansittha “Höhlen” Tempels schmücken oder die wunderschönen Wandmalereien der Jataka im Gubyaukgyi Tempel. Der Htilominlo Tempel ist einer der letzten großen in Bagan gebauten Tempel. Anschließend besuchen Sie das Dorf Taungphi, welches alte, ehrwürdige Klöster mit zahlreichen Fresken der Khone Baung Dynastie beherbergt.

Das Mittagessen kann mit Aussicht auf den Ayeyarwady Fluss, im Ayarwaddy River Terrace Restaurant, eingenommen werden (optional).

Die goldene Kuppel des Ananada Tempels werden Sie schon von Weitem erkennen. Er ist ein weiteres architektonisches Meisterstück der Mon Dynastie. Im Inneren befinden sich vier 12 m große, goldene Buddhafiguren. Von einem der größten Bauten geht es zum höchsten Bagans, dem Thatbinnyu Tempel. Dieser wurde wahrscheinlich 1144 eingeweiht. Weiter geht es zur Mingalazei Pagode, dem letzten großen Tempel, welcher vor der Invasion durch die Mongolen, in Bagan erbaut wurde. Flanieren Sie entlang des Irrawaddy-Flusses und genießen Sie vor dieser monumentalen Kulisse den Sonnenuntergang. Rückfahrt zum Hotel.

Übernachtung in Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück.

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in folgenden Hotels in Bagan:

  • Komfortklasse: The Hotel at Tharabar Gate - Schönes Mittelklasse Hotel in exzellenter Lage und mit allen Annehmlichkeiten, die man nach einem langen Ausflugstag wünscht
  • Luxusklasse: Aureum Palace Spa & Resort - Das Luxus-Hotel verzaubert mit seinen kleinen Häuschen inmitten der Pagoden und dem zuvorkommenden Service.
Tag 3
Old Bagan
Bagan - Land & Leute, Ballonfahrt über Bagan
Dekorierte Kühe in Bagan, Myanmar
Bagan - Land & Leute

Mit der Pferdekutsche geht es in das Dorf Myingaba. In der Umgebung befinden sich die Tempel Tayoke Pyay, Payathonzu und Nandamanya sowie das Höhlenkloster Kyat Kan. Anschließend lernen Sie das dörfliche Leben kennen und haben die Möglichkeit mehr über den Alltag der einheimischen Bevölkerung zu erfahren.

Zum Mittagessen kehren wir in das Welcome Typical Food House in der Neustadt Bagans ein und kommen in den Genuss authentischer Speisen.

Am Nachmittag Besuch des Klosters Nat Taung Kyaung. Hier erhalten Sie einen Einblick in das Klosterleben und können den gesamten Klosterbereich entdecken.

Rückfahrt nach Bagan.

Ballonfahrt über dem goldenen Land
Optional: Ballonfahrt über Bagan

Die Tempelebenen von Bagan sind eines der atemberaubendsten Landschaften Myanmars und können besonders im Rahmen einer Heißluftballonfahrt auf einzigartige Art und Weise erkundet werden. Betrachten Sie aus der Vogelperspektive die über 1000 buddhistischen Tempel bei Sonnenaufgang. Abholung im Hotel am sehr frühen Morgen, um den Sonnenaufgang in der Luft zu erleben. Es wird ein kleines, leichtes Frühstück gereicht, bevor die Fahrt beginnt.

Ballonfahrten über Bagan finden nur von Anfang Oktober bis Ende März statt und sind witterungsabhängig. Dauer ca. 1 Stunde.

Übernachtung in Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück.

Sie übernachten in Ihrem bereits bezogenen Hotel wie am Vortag.

Tag 4
Mandalay
Mandalay - Stadtbesichtigung
Flug nach Mandalay

Flug von Bagan nach Mandalay - Dauer ca. 40 Minuten.

Shwenandaw Kloster in Mandalay
Mandalay - Stadtbesichtigung

Bei Ihrer Tour durch Mandalay darf die Mahamuni Pagode nicht fehlen. Sie liegt im Süden der Stadt und beherbergt die bedeutendste Buddhafigur des gesamten Landes. Von der 3,80 m großen Figur ist heute nur noch das Gesicht sichtbar: Unzählige Pilger klebten Blattgold auf den Buddha. Die Goldschicht soll heute bis zu 40 cm dick sein.

Nahe des Flusses befindet sich das hölzerne Shwe In Bin Kloster, welches 1895 von zwei reichen Jade-Kaufleuten aus China gestiftet wurde. Die zahlreichen Holzschnitzereien werden Sie begeistern.

Es gibt so einiges Kunsthandwerk, wofür Myanmar, aber insbesondere Mandalay, berühmt ist. Die Kalagas sind kunstvoll verzierte Wandteppiche, ebenso ist Herstellen von Blattgold ein traditionelles Handwerk. Besuchen Sie einige Werkstätten und lernen Sie mehr über diese uralten Handwerke, welche bis zu 5.000 Jahre alt sind.

Am Mittag sehen Sie die Kuthodaw Pagode, welche aus 729 pavillonartigen, weißen Stupas besteht. In jedem Stupa steht eine Marmorplatte, auf denen das Leben und die Lehren Buddhas verewigt sind. Diese Pagode wird daher auch das “größte Buch der Welt” genannt.

Das Swenandaw Kloster ist das einzige, heute noch erhaltene, originale Gebäude aus dem königlichen Palast von Mandalay. Die unzähligen Holzschnitzereien sind sehr berühmt.

Nahe des Mandalay Hill finden Sie die Kyaukdawgyi Pagode. Im Herzen dieses aus dem 19. Jahrhundert stammenden Komplexes finden Sie eine gigantische, 900 Tonnen schwere Buddhafigur, welche aus einem einzigen Stück Marmor gehauen wurde.

Zum Abschluss des Tages sollten Sie unbedingt den wunderschönen Sonnenuntergang vom Mandalay Hill genießen.

Übernachtung in Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück.

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in folgenden Hotels in Mandalay:

  • Komfortklasse: Mandalay Hill Resort - gepflegtes Hotel mit schönes Ausblick. Im Restaurant mit Außenbereich wird gutes Essen serviert.
  • Luxusklasse: Hilton Mandalay - renoviertes Stadthotel in guter Lage. Restaurants sind fußläufig erreichbar, das Personal ist sehr bemüht.
Tag 5
Inn Wa
Inwa, Sagaing, Amarapura, Ballonfahrt über Mandalay
Inwa

Nur ca. 20 km von Mandalay entfernt, befindet sich die antike Stadt Inwa. Sie wird auch “die Stadt der Edelsteine” genannt und war über 400 Jahre lang Hauptstadt des gleichnamigen Königreiches. Inwa liegt am Zusammenfluss vom Mjitnge und Ayeyarwady, sodass es eine Insel ergibt, die nur per Boot oder Fähre erreicht werden kann. Dort angekommen, erwartet Sie schon Ihre Kutsche, den hier sind keine Autos erlaubt.

Besonders schöne Sehenswürdigkeiten sind das Maha Aung Mya Bonzan Kloster, welches 1818 von der Hauptfrau des damaligen Königs errichtet wurde. Das Bagaya Kloster gilt das schönste Kloster im ganzen Land. Es wurde aus dunklem Teakholz erbaut und steht damit im krassen farblichen Kontrast zu den umliegenden Reisefeldern.

Sagaing Buddha, Myanmar
Sagaing

Sagaing ist als das religiöse Zentrum Myanmars bekannt. Auf den Hügeln nahe der Stadt befinden sich etwa 600 Klöster und über 100 Meditationszentren - hier ist der Buddhismus besonders lebendig.

U-Bein-Brücke in Mandalay
Amarapura

Um den Kreis der ehemaligen Hauptstädte zu schließen, widmen Sie sich nun Amarapura. Nachdem die Städte Inwa und Sagaing aufgegeben wurden, wurde Amarapura Hauptstadt des alten Königreiches.

Genießen Sie den Sonnenuntergang bei der U Bein Brücke, die mit 1,2 km die längste Teakholzbrücke der Welt ist.

Rückfahrt nach Mandalay.

Optional: Ballonfahrt über Mandalay

Genießen Sie eine Heißluftballonfahrt über die alte Königsstadt Mandalay. Aus der Vogelperspektive und im Morgengrauen erscheinen die Tempel, Pagoden und schillernde Landschaft noch eindrucksvoller. Abholung im Hotel am sehr frühen Morgen. Es wird ein kleines, leichtes Frühstück gereicht, bevor die Fahrt beginnt.

Ballonfahrten über Mandalay finden nur von Mitte November bis Ende Januar statt und sind witterungsabhängig. Dauer ca. 1 Stunde.

Übernachtung in Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück.

Sie übernachten in Ihrem bereits bezogenen Hotel wie am Vortag.

Tag 6
Inle Lake
Inle See
Flug nach Heho

Flug von Mandalay nach Heho - Dauer ca. 35 Minuten.

Ankunft und Transfer nach Nyaungshwe, am nördlichen Ufer des Inle Sees gelegen.

Einbeinfischer am Inle-See
Inle See

Ihre Tour auf dem Inle See beginnt. Dörfer auf Stelzen, schwimmende Märkte und Einbeinruderer, die ihre Netze einholen, werden Ihnen begegnen und möchten von der Kamera festgehalten werden. Mit Einbeinruderern sind die hiesigen Fischer gemeint, die eine ganz besondere Technik beim Fischfang entwickelt haben, die es nur hier am Inle See gibt. Hierbei klemmen Sie das Ruder mit einem Bein an ihren Körper fest, sodass sie die Hände für das Fischen frei haben.

Stopp an der Phaung Daw Oo Pagode, dem wohl wichtigsten Heiligtum des südlichen Shan-Staates und inmitten des Sees gelegen. “Kloster der springenden Katzen” bedeutet Nga Phe Kyaung zu Deutsch und ist ein beliebtes Ausflugsziel auf dem See. Das Holzkloster war einst berühmt für seine dressierten Katzen.

Gegen 18:00 Uhr legen Sie wieder an und sind genau just in time, um den Sonnenuntergang über dem See zu bewundern.

Übernachtung in Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück.

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in folgenden Hotels am Inle See:

  • Komfortklasse: Inle Princess Resort - exzellentes Luxushotel mit einzelnen Bungalows in einem wunderschönen Garten, zauberhaftem Service und hervorragenden Massagen im Spa.
  • Luxusklasse: Sofitel Lake Inle Myat Min - luxuriöses Boutique Hotel direkt am Ufer des Sees. Umgeben von schönster Natur bietet das Hotel jeglichen Komfort.
Tag 7
Inle Lake
Inle See - 5-Tage-Markt, Inle See - schwimmende Dörfer & Umgebung, Ballonfahrt über dem Inle See
Auf den Märkten Myanmars
Inle See - 5-Tage-Markt

Der 5-Tage-Markt ist nicht nur einer der schönsten Märkte und größten Sehenswürdigkeiten des Sees, sondern auch die perfekte Gelegenheit, um mit der einheimischen Bevölkerung in Kontakt zu treten. Die Intha, was übersetzt "Kinder des Sees" bedeutet, veranstalten den Markt im routierenden System an verschiedenen Orten rund um den See. Lokale Bauern, Handwerker, etc. der verschiedenen Volksstämme verkaufen ihre Produkte.

Klassische Behausung auf dem Inle Lake
Inle See - schwimmende Dörfer & Umgebung

Die Fahrt mit dem Longtail Boot nach Indaing gilt als einer der malerischsten Routen auf dem See. Sie besuchen Ywama, das größte Dorf auf dem See. Die zahlreichen Stelzenhäuser und der bekannte schwimmende Markt sind sehenswert.

Als seines der unwirklichsten Plätze der Welt gilt Nyaung Ohak, ein Dschungel-Dorf auf Pagoden. Die meisten Pagoden wurden nicht restauriert und sind mit Pflanzen bewuchert. Die zweite Gruppe von Pagoden ist die Shwe Inn Thein, welche sich auf einem Hügel befinden. Nach einem kurzen Besuch eines Intha Dorfes, kehren Sie zum Boot zurück. Lassen Sie das Leben und Treiben der Einheimischen an sich vorbeiziehen und es auf sich wirken.

Nach der Mittagspause, Besuch von Paukpar, einem kleinen Dorf am Inle See mit zahlreichen Bambushäusern. Nampan ist ein schönes Beispiel für ein schwimmendes Dorf, welches handgemachte Zigarren und Holzboote herstellt. Hier finden Sie die älteste Pagode auf dem See, die Alodaw Pauk Pagode. Inpawkhon ist berühmt für seine Webarbeiten, die auch noch heute von den Einheimischen hergestellt werden.

Optional: Ballonfahrt über dem Inle See

Sie werden früh am Morgen abgeholt, um einen ganz besonderen Ausblick auf den See zu genießen. Beobachten Sie die Transportboote der Bauern, die sich mit ihren Waren auf den Weg zum Markt machen oder Fischer, die ihren ersten Fang einholen.

Ballonfahrten finden nur von Anfang Oktober bis Ende März statt und sind witterungsabhängig. Dauer ca. 1 Stunde.

Übernachtung in Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück.

Sie übernachten in Ihrem bereits bezogenen Hotel wie am Vortag.

Tag 8
Yangon
Yangon - Bogyoke Aung San Markt
Flug nach Yangon

Flug von Heho nach Yangon - Dauer ca. 01:10 Stunden.

Auf den Märkten Myanmars
Yangon - Bogyoke Aung San Markt

Nach Ankunft und Transfer ins Hotel, Besuch des Bogyoke Aung San Marktes, bei vielen noch unter seinem alten Namen Scott Market bekannt. In den alten Hallen finden Sie dutzende Händler, die burmesisches Kunst- und Handwerksarbeiten wie Schnitzereien aus Holz und Elfenbein oder schöne Stoffe wie Seide anbieten. Anschließend Spaziergang entlang des Yangon Rivers und des geschäftigen Hafens.

Der restliche Tag steht zur freien Verfügung.

Übernachtung in Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück.

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in folgenden Hotels in Yangon:

  • Komfortklasse: Chatrium Hotel Royal Lake Yangon - komfortables Stadthotel mit perfekten Service, Pool und einem wunderbaren Blick über die Pagoden Yangons.
  • Luxusklasse: Belmond Governor's Residence - Luxushotel im kolonialen Stil mit zuvorkommendem Service, tollem Garten mit Pool und exzellenter Küche. Eine Oase der Ruhe mitten in Yangon.
Tag 9
Yangon
Yangon - Abreise
Yangon - Abreise

Je nach Abflugzeit, freie Zeit bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen oder Weiterreise zu Ihrem Nachprogramm.

Der Weg zu Ihrer individuellen Traumreise

Die beliebtesten Reisekombinationen

Die meisten Gäste unternehmen diese Hauptreise mit diesen Vor- und Nachprogrammen

Tipp! Alle Vor- und Nachprogramme zur Wahl im nächsten Schritt

1 Tag
Vorprogramm
9 Tage
Hauptreise
Höhepunkte von Myanmar
+ EUR 179
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen
2 Tage
Vorprogramm
9 Tage
Hauptreise
Höhepunkte von Myanmar
2 Tage
Nachprogramm
+ EUR 424
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen

Vorschau alle Vor- und Nachprogramme

Kombinieren Sie diese Hauptreise nach individuellen Wünschen mit

Tipps von unserem Reiselandexperten

Zun Reiseleiterin

Wir Burmesen lieben Streetfood! Daher wundern Sie sich nicht, wenn Sie durch die Innenstadt von Yangon spazieren und unzählige Essensstände am Straßenrand sehen. Eine besondere Spezialität ist Lahpet Thoke – ein Salat aus ca. zwei Handvoll Tomatenscheiben, frittierten Bohnen, Erbsen oder Erdnüssen und fermentierten Teeblättern. Das Ganze wird mit Erdnussöl, Knoblauch und Sesam verfeinert und direkt aus einer Plastiktüte gelöffelt. Dazu eine Tasse grünen Tee und fertig ist Ihr authentisches burmesisches Geschmackserlebnis!

Länder­informationen

Myanmar

  • Oktober
    30°C
  • November
    30°C
  • Dezember
    30°C
  • Januar
    32°C
  • Februar
    35°C

Die angenehmste Reisezeit für Myanmar beginnt nach dem Ende der Regenzeit Mitte Oktober und dauert bis Mitte Februar.

Wetter & Klima

In Myanmar herrscht tropisches, im Norden subtropisches Klima:

November bis Februar:   Eine trocken, kühle Jahreszeit mit Durchschnittstemperaturen um 21°C.

März bis Mai:                  In dieser Zeit wird es deutlich heißer, die Temperaturen steigen auf bis zu 32°C an der Küste, im Landesinneren bis zu 40°C.

Mai bis Oktober:             Regenzeit mit beständig hoher Luftfeuchtigkeit bei allerdings gemäßigten Temperaturen.

Abweichend von den anderen Landesteilen weist Mandalay in Zentral-Myanmar extreme Temperaturschwankungen auf, während im Sommer die Temperaturen auf bis zu 40°C ansteigen, sinken diese in den kälteren Monaten die Temperaturen auf unter 10°C. Im Bergland von Myanmar wird es oft noch kälter.

Klimatabelle Yangon
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C323536373330303030333333
Min. Temperatur °C181922242525242424242219
Sonnenstunden / Tag9h9h9h9h6h5h3h2h5h7h10h9h
Regentage001214252626201141
Luftfeuchtigkeit60%44%42%48%67%84%87%88%86%83%74%69%

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Reisedokumente

Reisepass, Vorläufiger Reisepass, Kinderreisepass mit Foto

Die Ausweisdokumente müssen mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig sein.

Visumspflicht

Ja, für jede Einreise

E-Visum möglich bis 45 Tage vor Reiseantritt (Kosten ca. USD 50,- (ca. 46 Euro))
z.B. bei unserem Partner www.visum365.de/viamonda

Bitte beachten:
Ab dem 01. Oktober 2019 bis zum bis zum 30. September 2020kann das Visum auch bei Ankunft an den internationalen Flughäfen Yangon, Mandalay und Nay Pyi Taw beantragt werden. Das "Visum on arrival" erlaubt eine maximale Aufenthaltsdauer von 30 Tagen, eine Verlängerung ist nicht möglich.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Informationen zu den Dokumentpflichten für Staatsangehörige anderer Länder erhalten Sie beim jeweiligen Konsulat bzw. der Auslandsvertretung des Reiselandes oder bei viamonda auf der website im Buchungsprozess nach der Auswahl der Staatsangehörigkeit bei der Eingabe der Personendaten zur Reise.

Reise-Tipps

Inspirierende Ideen, neueste Reisen und Geheimtipps von Reiseexperten

Hier individuelle Planung starten
Reisepreis p.Pers. im DZ zzgl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug
EUR 2.349
Hotelkategorie zur Wahl
im nächsten Schritt
Flugpreis
EUR 612
im nächsten Schritt zusätzlich buchbar
  • 9 Tage

Höhepunkte von Myanmar

  • 8x Frühstück
  • Minivan mit Fahrer & Reiseleiter
  • 5-Tage Markt am Inle See
  • Tempel in Yangon, Bagan & Mandalay
  • Zusätzlich individuell wählbar
Viamonda Versprechen Viamonda Versprechen

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan.
Dabei suchen wir bei über 880 Airlines den für Sie besten Flug.

Das kann bis zu 10 Sekunden dauern